Neuer rahmenvertrag apotheke import

31/07/2020

Bravo wird von pharmazeutischen Käufern und Lieferanten und der Kapitalmarktunion zur Verwaltung von Ausschreibungstätigkeiten und Vertragsverhandlungen verwendet. Ein Großteil der Impulse für die Annahme des Rechtsrahmens rührte von der Entschlossenheit her, ein Wiederauftreten der Thalidomid-Katastrophe ende der 1950er Jahre zu verhindern, als Tausende von Babys mit Gliedmaßendeformitäten geboren wurden, als ihre Mütter während der Schwangerschaft ein Arzneimittel nahmen. Im Februar 2020 gaben DHSC, NHS England und NHS Improvement und der PSNC in diesem offenen Brief an die Apothekenunternehmen der Gemeinschaft die Einzelheiten des zweiten Jahres (2020/21) des Community Pharmacy Contractual Framework-Vertrags bekannt. Die Mitarbeiter der Kapitalmarktunion verfügen über fachliche Marktkenntnisse, um Krankenhäuserbei der Abwicklung des Vergabeprozesses für Arzneimittel in England zu unterstützen und Projekte im Auftrag des Department of Health and Social Care zu unterstützen. Wesentliche Dienstleistungen und klinische Governance, die von allen Apothekenunternehmen erbracht und von NHS England in Auftrag gegeben werden; EDIS ermöglicht es Personen, die an Sitzungen über Entscheidungen über Arzneimittelverträge teilnehmen, alle Interessen offenzulegen, die als Beeinflussung dieser Personen angesehen werden könnten, die bei der Sitzungsentscheidung unparteiisch sind. Die Herstellung oder Einfuhr von Arzneimitteln selbst, einschließlich Prüfarzneimitteln, unterliegt der Herstellung samt Einfuhrgenehmigung. Aufgrund der Auswirkungen der Herstellungs- und Vertriebspraktiken auf die Qualität eines Arzneimittels, einschließlich seiner Ausgangsstoffe, bieten eine Reihe von Regeln und Leitlinien für bewährte Verfahren Schutzmaßnahmen gegen Abweichungen von Produktspezifikationen sowie unangemessene Herstellungs- und Vertriebspraktiken. Erweiterte Dienstleistungen, die von allen Auftragnehmern erbracht werden können, sobald die Akkreditierungsanforderungen erfüllt sind und von NHS England in Auftrag gegeben werden; und das Department of Health and Social Care (DHSC), NHS England und NHS Improvement sowie das Pharmaceutical Services Negotiating Committee (PSNC) haben einen neuen Gemeinschaftlichen Apotheken-Vertragsrahmen vereinbart. Der DHSC hat auch eine Pressemitteilung herausgegeben. Das gemeinsame Dokument beschreibt eine Vision, wie die Gemeinschaftsapotheke die Umsetzung des NHS-Langzeitplans unterstützen wird. Für die Registrierung eines neuen pharmazeutischen Einzelhandels-, Vertriebs- oder Einfuhrbetriebs sind dem Kanzler des Rates über den Direktor für pharmazeutische Dienstleistungen des Staates, in dem die Räumlichkeiten betrieben werden sollen, folgende Unterlagen vorzulegen. Der EU-Rechtsrahmen für Humanarzneimittel legt Normen fest, um ein hohes Maß an Schutz der öffentlichen Gesundheit sowie die Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit zugelassener Arzneimittel zu gewährleisten. Darüber hinaus fördert sie das Funktionieren des Binnenmarktes mit Maßnahmen zur Förderung der Innovation.

Sie beruht auf dem Grundsatz, dass ein Arzneimittel vor dem Inverkehrbringen eine Genehmigung für das Inverkehrbringen durch die zuständigen Behörden benötigt. Alle Aspekte der Apothekenpraxis in Nigeria werden durch den Pharmacists Council of Nigeria Act (1992 Nr. 91) (“das Gesetz”) geregelt. Das Gesetz sieht die Registrierung von pharmazeutischen Räumlichkeiten in Nigeria vor Aufnahme eines Pharmageschäfts vor.

แสดงความคิดเห็น