Muster untermietvertrag

29/07/2020

Nach der erstmaligen Anerkennung muss ein Leasinggeber Finanzierungserträge über die Leasinglaufzeit erfassen, basierend auf einem Muster, das eine konstante periodische Rendite der Nettoinvestition des Leasinggebers in den Leasingvertrag widerspiegelt (d. h. er muss die Methode der fortgeführten Kosten verwenden). Nach IFRS 16 behält ein Leasinggeber in einem Operating-Leasingvertrag den Leasinggegenstand in seinen Büchern und erfasst die erhaltenen Erträge (ohne Leasinganreize, die dem Leasingnehmer gewährt werden) auf geradliniger Basis während der Laufzeit des Leasingverhältnisses (es sei denn, eine andere systematische Grundlage ist repräsentativer für das Muster, in dem der Nutzen aus der Nutzung des Basiswerts verringert wird, in diesem Fall werden die erhaltenen Leasingerträge auf dieser Grundlage erfasst). Eine Untervermietung ist eine Transaktion, bei der ein Leasingnehmer einen Vermögenswert von einem Leasinggeber verpachtet (Kopfleasing) und der Leasingnehmer dann denselben Vermögenswert (als Zwischenvermieter) an einen anderen Dritten Leasingnehmer (Untermiete) abgibt. Der Hauptunterschied zwischen einem Mitbewohner und einem Untermieter ergibt sich aus der Art des Mietvertrages, den sie unterschrieben haben: Entscheiden Sie, wie lange Sie die Immobilie an Ihren Untermieter untervermieten möchten. Dies wird als “Term” der Untervermietung bezeichnet. Ablauf/Enddatum – Stellen Sie sicher, dass das Enddatum nicht über dem des ursprünglichen Leasingverhältnisses liegt. Andernfalls könnte die Untervermietung zwischen den Parteien als unverbindlich angesehen werden.

Während die IFRS 16-Anforderungen für die Bilanzierung von Leasingverhältnissen wie oben beschrieben für Leasinggeber üblich sind, sind sie komplexer, wenn sie von einem Leasinggeber in einer Untervermietungsvereinbarung angewendet werden. Während das Akzeptieren der eingehenden Anrufe auf der Eigenschaft ist es am wichtigsten für den Mieter muss so verfügbar wie möglich sein. Vor allem, wenn die Immobilie unter dem Markt preislich ist, um die Immobilie so schnell wie möglich zu vermieten. Um Zeit zu sparen, achten Sie darauf, die potenziellen Untermieter telefonisch zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie folgendes tun: Landlord Consent Form – Die meisten Standard-Leasingverträge erlauben es einem Mieter nicht, unterzuvermieten. Daher ist der Mieter verpflichtet, die Erlaubnis des Vermieters (Zustimmung) einzuholen, um an den Untermieter zu vermieten. Suchen Sie den siebten Artikel mit dem Titel “VII. Move-In-Checkliste.” Wenn eine “Move-In”-Checkliste während eines Spaziergangs durch den Sublessor und Sublessee ausgefüllt wird, markieren Sie das erste Kontrollkästchen. Ist dies nicht der Fall, markieren Sie das zweite Kontrollkästchen. Das Thema Lead-Based Paint muss auch in diesem Dokument behandelt werden. Dies wird im achten Artikel “VIII. Lead-Based Paint”, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen markieren. Wenn die gepachteten Räumlichkeiten vor 1978 gebaut wurden und ein Lead-Based Paint Disclosure-Formular beigefügt ist, markieren Sie das erste Kontrollkästchen.

Wenn diese Räumlichkeiten nicht vor 1978 gebaut wurden, markieren Sie das zweite Kontrollkästchen.” XIII. Raucherpolitik” stellt zwei Kontrollkästchen bereit, die festlegen sollen, ob der Sublessee Zigaretten auf dem Gelände rauchen darf oder nicht. Wenn das Rauchen in den Räumlichkeiten oder in der allgemeinen Unterkunft nicht gestattet ist, markieren Sie das erste Kontrollkästchen. Wenn es nur in bestimmten Bereichen zulässig ist, markieren Sie das zweite Kontrollkästchen und listen Sie auf, wo sich die Raucherbereiche auf der angegebenen leeren Zeile befinden.

แสดงความคิดเห็น